Header 1Header 2Header 3Header 4
Header 5Header 6Header 7Header 8

05.07.2015

Zwei Landespreise im Wettbewerb des Bundespräsidenten

Alisa Metzger und Sarah Steinbach, beide aus der Q2, haben mit Ihren Arbeiten zu dem diesjährigen Thema "Andres sein" je einen Förderpreis des Landes Hessen errungen. Dies ist um so bemerkenswerter, als nur noch 12 Landessieger und 11 Förderpreise in ganz Hessen verliehen werden. Glückwunsch!!!

05.07.2015

Pausenbrot-Aktion: "Die Stulle macht sich fein."

„Die Stulle macht sich fein“, das war der Titel eines Aktionstages für gesunde Ernährung, der großzügig vom Rotary-Club Marburg gesponsert wurde. Die Klasse 7a fertigte unter der Leitung von Frau Pefferl und Frau Bouley Pausenbrote an, die so lecker waren, dass viele ihre süßen Teilchen liegen ließen und lieber eines der appetitlich zubereiteten Pausenbrote aßen.

19.06.2015

Abitur-Entlassungsfeier

118 Abiturientinnen und Abiturienten wurden mit einem abwechslungsreichen Programm feierlich ins Leben entlassen, mit heiteren, aufmunternden, aber auch besinnlichen und wehmütigen Reden, politischen Statements, klassischer und moderner Musik, einer literarischen Performance und vielen Auszeichnungen für herausragende Leistungen.

20.06.2015

Infoabend Stipendien und Freiwilligendienste

Mitte Juni gab es für alle Schülerinnen und Schüler der Q2 und Q4 einen Infoabend zu Stipendien und Freiwilligendiensten. Die drei Referententeams kamen von der Konrad-Adenauer-Stiftung, von Arbeiterkind.de und von IB-Freiwilligendienste. Mehr Informationen erhält man bei Klick auf das Bild.

30.06.2015

Theater-AG-Romulus der Große: ausverkauft!

Wir freuen uns über so großen Zuspruch, dass alle drei Vorstellungen am Mittwoch, Donnerstag und Freitag ausverkauft sind! Unsere Gäste erwarten zum Untergang Roms auch mediterane Temperaturen in der Waggonhalle...

10.06.2015

Projekttage 21.-23. Juli 2015

Die SV der Elisabethschule plant für die letzte Schulwoche dieses Schuljahres, also vom 21. bis 23. Juli 2015, Projekttage durchzuführen. Den aktuellen Planungsstand kann man per Klick auf das nebenstehende Bild erfahren.

30.05.2015

Teilnahme am Bundeswettbewerb "Jugend forscht"

Philipp Jochum (9d) hatte sich mit seiner intelligenten Steckdose über den Regional- und Landeswettbewerb bis ins Bundesfinale vorgekämpft, aber dort war die Konkurrenz zu groß. Trotzdem Respekt für diese tolle Leistung, beim Bundesfinale dabei gewesen zu sein! Er gehört zu den 200 besten jungen Forschern der Bundesrepublik.

30.05.2015

Mündliches Abitur bis 3. Juni

Am Mittwoch, dem 3. Juni, ist alles vorbei. Alles ist geschafft. Die letzten Prüfungen sind bestanden - endlich. Dem ganzen Jahrgang herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Abitur! Ein Jahrgangsfoto steht auf der Seite des Abi-Jahrgangs 2015 zur Verfügung.

25.05.2015

Austauschfahrt nach Andalusien im April 2015

Im April fand der erste Teil des Austauschs mit dem Instituto Santo Domingo in El Puerto de Santa Maria in Andalusien statt. 20 Schüler und Schülerinnen aus der Einführungsphase hatten hier die Möglichkeit, in den Gastfamilien sowohl die Vielfalt Spaniens als auch den spanischen Alltag kennen zu lernen.

25.05.2015

La-Paz-AG nahm an NGO-Fortbildung teil

Zum zweiten Mal fand in der Elisabethschule eine Fortbildung einer NGO statt.  Die Organisation „Otros Mundos“ (Wuppertal) setzt sich intensiv mit der Wissensvermittlung für junge Menschen auseinander, die mehr über Lateinamerika und zu globalen Zusammenhängen erfahren wollen.

16.05.2015

Lukas Plamper Kreissieger im Mathe-Wettbewerb

Mit 40 Punkten konnte Lukas Plamper auch in der 2. Runde des Mathematik-Wettbewerbs der Klassen 8 den 1. Platz belegen und nimmt nun am Landesentscheid teil. Er ist damit der jahrgangsbeste Mathematiker des Kreises Marburg-Biedenkopf. Gratulation!

05.05.2015

Schulkonzert

Das diesjährige Schulkonzert bot ein buntes Programm von Renaissance bis Rock, präsentiert von verschiedenen Ensembles aller Jahrgangsstufen und vom Publikum für die lebendigen Darbietungen mit viel Applaus bedacht.

30.04.2015

Staat und Kirche im Christentum (Prof. Dr. Karl Pingérra)

Wann endet das konstantinische Zeitalter? Mit dem Bekenntnis Kaiser Konstantins zum Christentum begann im 4. Jh. eine Verschmelzung von Kirche und Staat, die in Deutschland bis heute nicht ganz aufgelöst ist. Dieses Problem stand im Mittelpunkt des Vortrags von Professor Pingérra und der anschließenden Diskussion mit Religionskursen der Q4.

23.04.2015

23. April - der Welttag des Buches

Am 23. April 2015 war es wieder soweit. Der Welttag des Buches geht auf eine alte katalanische Tradition zurück, die besagt, dass an diesem Tag Bücher und Rosen verschenkt werden. Dies nahm sich die 6e diese Idee zum Vorbild...

23.04.2015

Religion ohne Konfession? (Prof. Hans-Martin Barth)

Als Auftaktveranstaltung zu mehreren theologischen Vorträgen kam Prof. Dr. Hans-Martin Barth in die Elisabethschule, um mit einigen Religions- und Ethik-Kursen der Q2 und Q4 über seine unkonventionelle Sicht der Religiosität zu diskutieren: Wie kann es gelingen, unabhängig von konfessioneller Bindung, an Gott zu glauben?

15.04.2015

Aula erhält neues Gesicht

In den Osterferien wurde die Aula umgestaltet. Um das Grün der 70er Jahre abzulösen und einen neutralen Hintergrund zu schaffen, erhielt die Bühne eine weiße Rückwand. Einen besonderen Akzent setzt die Zeichnung von Frau Erika Mann, früher Kunstlehrerin an unserer Schule. Sie zeigt das alte Gebäude an der Universitätsstraße.

13.04.2015

70 Jahre Mitgliedschaft im Förderverein

Wenn man sie nicht kennen würde, würde man es nicht glauben: Frau Ute Mehnert, engagierte Ehrenvorsitzende und großzügige Mäzenin unseres Fördervereins, feierte im Februar ihr 70-jähriges Jubiläum als Mitglied des Fördervereins. Man nehme sich daran ein Vorbild!

06.04.2015

3. Sendung unserer Online-Redaktion ElliOnline

Zu Ostern ist die Online-Redaktion der Elisabethschule mit ihrer dritten Sendung am Start, zu sehen bei youtube und auf unserer Homepage. Die Themen sind die Apfelpause, das Handyverbot sowie ein Interview zur Gewaltprävention mit Herrn Michels. In einem Sonderbeitrag gibt es ein Interview mit Andreas Steinhöfel.

26.03.2015

Konzert der Klassen 5

Am 26. März 2015 präsentierten die Klassen 5 ihr musikalisches Können mit einem schwungvollen und fröhlichen Konzert. Unter der Leitung von Frau Hofmann, Frau Lepetit, Herrn Glöckner, Herrn Hölscher und Herrn Wilmsmeyer hatten die Schülerinnen und Schüler ein vielfältiges Programm einstudiert ...