Header 1Header 2Header 3Header 4
Header 5Header 6Header 7Header 8

24.11.2020

Es weihnachtet sehr...

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die Vorweihnachtszeit ist angebrochen. Im Spieleraum der Ganztagsschule steht bereits ein Weihnachtsbaum und die SchülerInnen aus der Betreuung haben schon erste Bilder und Dekorationen fertig.

Wir freuen uns, euch im Ganztagsschulbereich willkommen zu heißen und wünschen euch eine schöne Vorweihnachtszeit.

PS: In der Adventszeit lohnt sich ein Besuch gleich doppelt...   #Süßigkeiten #lecker # nurnocheins

03.11.2020

Nutzung der Bibliotheken und von Nachhilfe weiterhin möglich

Bibliotheken

Die Unterstufenbücherei und das Zentrum für selbstständiges Lernen (Zsl) mit Mittel- und Oberstufenbücherei bleiben für die Schülerinnen und Schüler der Elisabethschule geöffnet.

In der Mittel- und Oberstufenbücherei sind die Räume nun einzelnen Jahrgangsstufen zugeordnet. Jede Klasse hat eigene Pausen, in denen die SchülerInnnen die Bibliothek nutzen können.

Für die Übersicht bitte hier klicken.

Schüler helfen Schülern

Unsere Nachhilfe "Schüler helfen Schülern" bleibt ebenfalls unter Auflagen erhalten. Die zwei SchülerInnen müssen mindestens 1,5m Abstand zueinander halten, Masken tragen und sind zusätzlich durch eine

Plexiglastrennwand geschützt.

keine AGs und Lernzeiten mehr ab dem 29.10.2020

Aktuell finden keine AGs statt. 

Schülerinnen und Schüler, die die Notbetreuung bis 15:00 Uhr besuchen sollen, bitte per Mail an betreuungelisabethschule.de anmelden.

 

21.08.2020

Informationsbroschüre Ganztagsangebote...

...für das Ganztagsangebot der Elisabethschule Marburg im Schuljahr 2020/2021:

Die AGs und die Lernzeit starten am 31.08.20.
Abgabe der Anmeldebögen bitte bis zum 04.09.20 über die Klassenlehrer.

20.08.2019

Kontaktdaten Ganztagsschule

Telefon:06421-1689955
E-Mail:betreuung@elisabethschule.de
Ganztagsschulbeauftragter:Stephan Busse
Ansprechpartner Ganztagsschule und Sport:Stefanie Gerling
Unterstufenbibliothek:Jacqueline Wolter-Schober

20.08.2019

Die Elisabethschule als Schule mit Ganztagsangeboten (Profil II)

Diese Nachricht ist wirklich ein Grund zur Freude und zwar für die ganze Schulgemeinde.

Ab dem kommenden Schuljahr werden der Elisabethschule - gemäß der höheren Eingruppierung  in „Profil II“ - mehr Mittel und Stellen für den Ganztagsbetrieb zugewiesen werden.

Verlangt Profil I nur ein Ganztagsangebot an mindestens drei Wochentagen von 7:30 Uhr bis 14:30 Uhr, so erfordert Profil II an allen fünf Schultagen pro Woche freiwillige Zusatzangebote von 7:30 Uhr bis mindestens 16:00 Uhr.

Die Elisabethschule verfolgt diesen Weg schon seit einigen Jahren und versucht, Schülern und Eltern an fünf Tagen in der Woche ein ansprechendes Angebot zu stellen. Die Schwierigkeit bestand für uns in der Diskrepanz fehlender Mittel und Stellen und dem gesellschaftlichen Anspruch nach vernünftigen und zeitgemäßen Ganztagsangeboten.  

Aus der Not eine Tugend zu machen und  trotzdem ein Angebot zu stricken, das weit mehr bietet als Profil I es verlangte, half dabei, die Qualität des Angebotes zu heben. Dank gemeinsamer Entscheidungen, wie der des „langen Tages“ für alle Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I, konnten wir Unterricht und Ganztagsangebote verknüpfen und auf diese Weise den Vor- und Nachmittag enger miteinander verbinden und so den Ganztagsgedanken „Phasen der An- und Entspannung gleichwertig über den Tag hinweg zu verteilen“ umsetzen.

Die Anerkennung des Profils II für die Elisabethschule ist ein konsequenter und richtiger Schritt für das, was wir als Schulgemeinde uns in den letzten Jahren in mühsamer Vorarbeit und mit viel Engagement aufgebaut haben.

Der Dank gilt daher allen, die an diesem Prozess beteiligt waren und sind, und ich freue mich besonders für unsere Schülerinnen und Schüler, die wir mit dieser Entscheidung noch besser durch den Schulalltag begleiten können.

 Stephan Busse

Die Ganztagsschule stellt sich vor